• 1. Dezember 2018
  • 18:00

Eine Live-Multimedia-Show von Benny Rebel

Er überlebte Löwenattacken, wäre beinahe von einem Elefanten zertrampelt worden, überstand Leoparden- und Nashornangriffe und sein Spielkamerad war jahrelang ein vier Meter langes Krokodil. Von diesen und anderen atemberaubenden Begegnungen berichtet der passionierte Tierschützer und Naturfotograf Benny Rebel und zeigt dabei auf, wie schwierig es manchmal ist, den richtigen Ort und den optimalen Zeitpunkt zu finden, um wildlebende Tiere im Bild festhalten zu können.

Rebel, der im Ihme-Zentrum wohnt, nimmt die Zuschauer für 90 Minuten mit auf eine extrem spannende Bilder-Safari und gewährt ihnen einen Einblick in sein Leben als professioneller Wildtierfotograf. Der Künstler, einer der erfolgreichsten Naturfotografen unserer Zeit, mehrfach international ausgezeichnet und unter anderem Autor des luxuriösesten Bildbandes der Welt, präsentiert eine aufwändige Multimedia-Show.

Für den 3D-Teil werden den Zuschauern und Zuschauerinnen entsprechende Brillen zur Verfügung gestellt.

Nach dem großen Erfolg im Januar ist dies nun die zweite Show von Benny Rebel in der Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum.

Reservieren Sie per E-Mail an raum@ihmezentrum.info oder Sich sich gleich hier auf der Website Ihre Tickets!

Wo findet’s statt? Folgen Sie der hellblauen Beschilderung  die am Zugang zwischen Bushaltestelle „Küchengarten“ und „enercity“ beginnt.