• 16. Februar 2020
  • 18:00

Jetzt wo wir langsam in die heiße Phase der Quartiersplanung einsteigen, sind Fragen der baulichen Barrierefreiheit akuter denn je. DafĂŒr wollen wir ein Team zusammenstellen, welches das Thema mit Nachdruck in den Prozess einbringt. Passende Fördertöpfe, Lösungen und Ideen mĂŒssen gesucht und dort aufgezeigt werden, wo sie bisher noch nicht eingeflossen sind.

Das zukĂŒnftige Konzept kann/soll die Bausteine Beratung und Gemeinschaftsbildung umfassen. Fachkompetente Menschen sollen Genossenschaftsmitglieder und die, die es werden wollen in einem Gesamtkonzept der Beratung zur Seite stehen und die Quartiersplanung so wie den Gemeinschaftsbildungsprozess hin zu mehr Inklusion beeinflussen.

Wir wollen an diesem Termin direkt einen groben Fahrplan fĂŒr das laufende Jahr erarbeiten und auch schauen, wer diese AG im Dorfrat vertreten wird.

Veranstalter: Ecovillage Hannover eG

Wo findet’s statt? Folgen Sie der hellblauen Beschilderung, die am Zugang zwischen Bushaltestelle „KĂŒchengarten“ und „enercity“ beginnt.