• 12. Mai 2019
  • 16:00

Die Zukunftswerkstatt lädt zu einer gemütlichen Jazz-Matinee bei Kaffee und Kuchen ein, um die Vielseitigkeit des Jazz kennenzulernen und neue Klangwelten zu entdecken. Zu Gast sind zwei Bands, die im Jazz beheimatet sind.

Die Kompositionen von Malstatt verbinden Stoner Rock und Post-Metal mit modernem Jazz. Die aus Saarbrücken stammende Band arrangiert Stücke mit feinem cineastischem Charakter und lässt so die Blase der Jazzrock-Tradition platzen.

http://malstatt-krach.com/

Jazz, so weich wie ein Smoothie auf der Zunge, leise Töne, lyrische Klänge – das präsentiert Sonja Die Band. Die Formation bringt eine Musik auf die Bühne, die sie lyrischen Soulpopjazzblues nennt. Sowohl deutsche, englische als auch plattdeutsche Songs gehören zum Repertoire der Band, das zum Entspannen und Träumen einlädt.

https://sonjadieband.bandcamp.com/releases

Einlass ab 16 Uhr, Beginn der Konzerte 16:30 Uhr

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Eintritt 8 € (6€ Ermäßigt)

Wo findet’s statt? Folgen Sie der hellblauen Beschilderung, die am Zugang zwischen Bushaltestelle „Küchengarten“ und „enercity“ beginnt.